Seminare für Ausbilder

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Ob Ausbilder, Ausbildungsleiter, Ausbildungsbeauftragter oder Ausbildender – jeder, der mit Berufsausbildung beschäftigt ist, ist einer Vielzahl rechtlicher Bestimmungen ausgesetzt. Dabei ist nicht allein das BBIG (Berufsbildungsgesetz) zu beachten. Deshalb ist es für jede Art von Ausbilder wichtig, sich mit seinen Rechten und Pflichten vertraut zu machen – vom Auswahlverfahren bis zur Kündigung des Ausbildungsvertrages oder der Beendigung und Übernahme des Auszubildenden.

Auch Sie sollten Ihre Chancen und Risiken der juristischen Rahmenbedingungen erlernen, sie kennen und nutzen können.

Eignen Sie sich in unseren Seminaren das nötige juristische Know-how rund ums Thema „Berufsausbildung“ an. Hier finden Sie alle Informationen und die aktuellen Termine:

Praxiswissen Berufsausbildung
Auswahlverfahren / Einstellung / Übernahme / Beendigung

Abmahnung und Kündigung von Auszubildenden
Rechtssicher rügen und beenden